Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzung der Innenstadt: Vertrag mit Unser Barsinghausen wird angepasst

Der Bereich fĂĽr Veranstaltungen, die der Verein Unser Barsinghausen veranstaltet, ist im neuen Vertrag erweitert worden.

Barsinghausen.

Zwischen dem Verein „Unser Barsinghausen“ und der Stadt Barsinghausen besteht seit längerem ein unbefristeter Vertrag ĂĽber die Nutzung der Barsinghäuser FuĂźgängerzone zu besonderen Anlässen. Durch die Zusammenlegung der Autoschau mit der B.U.S. zur MoWi, war eine Ă„nderung des Vertrages notwendig, da nunmehr auch die Privatflächen der Stadt Barsinghausen im Bereich Parkplatz Breite StraĂźe und Volkers Hof / Ecke Bussenweg zur VerfĂĽgung gestellt werden. Wie bisher werden  im FrĂĽhjahr der Barsinghäuser FrĂĽhlingsmarkt veranstaltet, im September der Tag der Ortsteile und im November der Novembermarkt mit Laternenumzug.

Durch die Änderungen des Vertrages sind jetzt auch größere Veranstaltungen möglich. Auf Grund der flächenmäßigen Änderungen wurde die Umsetzung des Rettungswegeplanes mit in den Vertrag aufgenommen, so dass deswegen der alte Vertrag aufgehoben und ein neuer Vertrag abgeschlossen werden musste. Gemeinsam mit „Unser Barsinghausen“ wurden die Änderungen abgestimmt und am 6. April durch den Rat bei vier Gegenstimmen beschlossen.