Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bürgerdialog zur Energiewende und Stromnetzausbau an der VHS

Symbolfoto. Quelle: pixabay.

Anzeige

Ronnenberg/Region. Am 18. September erhalten Bürger in einem kostenlosen Vortrag des Bürgerdialog Stromnetz an der VHS Calenberger Land spannende Einblicke rund um den Stromnetzausbau und die technischen Herausforderungen der Energiewende.

Anzeige

Deutschland hat sich ambitionierte Klimaziele gesetzt. Zur Verwirklichung dieser Ziele wird eine umfassende Transformation der Energieversorgung angestrebt, weg von Kern- und Kohleenergie – hin zu Erneuerbaren Energien. Die Umstellung auf eine Energieversorgung, die auf erneuerbaren Energiequellen basiert, bringt jedoch auch neue technische Herausforderungen mit sich. Um sicherzustellen, dass Deutschland auch in Zukunft flächendeckend und zuverlässig mit Strom versorgt wird, ist ein Ausbau unseres Stromnetzes unumgänglich. So soll durch die Region Hannover zwischen den Orten Gehrden und Ronnenberg die neue Gleichstromleitung „SuedLink“ verlaufen, die sich aktuell in der Planung befindet.

Aber wie genau hängen Energiewende und Stromnetzausbau zusammen? Wie wird unser Energiesystem fit für die Zukunft gemacht? Wie können wir uns am Netzausbau beteiligen? Wie wird der Netzausbau umgesetzt und der Naturschutz einbezogen? Diese und viele weitere Fragen werden an dem Veranstaltungsabend „Energiewende und Stromnetzausbau: Das geht uns alle an!“ beantwortet.

Diskussion verspricht, spannend zu werden

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Calenberger Land am 18. September von 18 bis 20.15 Uhr in der VHS Calenberger Land (Hansastr. 30, 30952 Ronnenberg) statt. Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich. Jonas Töpken, Regionaler Ansprechpartner des Bürgerdialog Stromnetz und Kursleiter der Veranstaltung, freut sich auf einen spannenden Austausch: „Ob der SuedLink ober- oder unterirdisch verlegt werden soll, war ein großes Thema. Ohne Frage ist aber, dass die neue Gleichstromleitung ein wichtiger Bestandteil unserer Energieversorgung sein wird. Ich freue mich mit den Teilnehmenden über die vielfältigen Zusammenhänge der Energiewende und den Stromnetzausbau zu sprechen und Fragen zu beantworten!“

Dialog, um die Energiewende gemeinsam zu gestalten

Alle Personen, die an dieser Veranstaltung interessiert sind, erhalten weitere Informationen auf unserer Website: www.buergerdialog-stromnetz.de/veranstaltung/vhs-calenberger-land-energiewende-und-stromnetzausbau-das-geht-uns-alle-an/

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist auf der Webseite der VHS Calenberger Land möglich: www.vhs-cl.de/kurssuche/kurs/Energiewende-und-Stromnetzausbau-Das-geht-uns-alle-an/232-99001R

Anzeige
Anzeige