Anzeige
Anzeige

Am Samstag findet der 2. „Gratis-Fahr’n-Tag“ im GVH statt

v.l.: Belit Onay, Oberbürgermeister der Stadt Hannover, Ulf-Birger Franz, GVH Geschäftsführer, Steffen Krach, Präsident der Region Hannover, Martin Prenzler, Geschäftsführer City Gemeinschaft, Volker Kluwe, Polizeipräsident der Polizeidirektion Hannover und Elke van Zadel, Vorstandsvorsitzende ÜSTRA, Geschäftsführerin regiobus. Quelle: GVH/Florian Arp.

Region. Am morgigen Samstag, den 26. November findet im GVH (Großraum-Verkehr Hannover) bereits zum zweiten Mal der „Gratis-Fahr’n-Tag“ statt. An diesem Tag können Fahrgäste alle Busse, Bahnen und Nahverkehrszüge in den Zonen ABC im gesamten GVH (Großraum-Verkehr Hannover) den ganzen Tag lang kostenfrei nutzen.

Anzeige

Besonderes Bonbon am „Gratis fahr’n Tag“ sind die 30 Freiminuten für das sprintRAD. Rund 1.000 Fahrräder stehen in der Stadt Hannover zur Verfügung. Normalerweise können Abonnentinnen und Abonnenten des GVH die erste halbe Stunde kostenfrei fahren. Am 26. November gilt dies für alle Besucher der City. Um die Räder nutzen zu können, ist die Registrierung über sprintrad.de erforderlich.

Gleich gegenüber des GVH Kundenzentrums in der Karmarschstraße wird der GVH mit einem eigenen Stand von 10 bis 18 Uhr vor Ort vertreten sein. Zu erfahren gibt es Wissenswertes rund um das Thema Nahverkehr. Diejenigen, die am Gewinnspiel teilnehmen, können sich zudem mit einem heißen Punsch oder frischen Waffeln stärken. Auch Vertreter von Hannover 96 und den Recken sind am GVH Stand anzutreffen. Von 15 bis 16 Uhr geben Spieler des Handballerstligisten eine Autogrammstunde. Die Maskottchen der Vereine EDDI (96) und Hektor (Recken) sind ebenfalls dabei und stehen für Fotos bereit.

Nutzer der GVH App haben noch bis einschließlich 26. November die Möglichkeit, einen von zehn Preisen zu gewinnen. Der Hauptgewinn ist eine GVH Jahreskarte (12 Monatskarten). Auf den Plätzen 2 bis 5 wird jeweils ein Gutschein für die Ernst-August-Galerie im Wert von je 50 Euro verlost. Die Plätze 6 bis 10 dürfen sich über einen Gutschein für das GVH Kundenzentrum von je 25 Euro freuen. Informationen zur Teilnahme gibt es in der GVH App im Menüpunkt „Meldungen“.

Am „Gratis-Fahr’n-Tag“ werden einige Straßen in Hannovers Innenstadt gesperrt (siehe beigefügte Abbildung). Autofahrer werden daher gebeten, die NUNAV-App für individuelles Routing auf Basis der aktuellen Verkehrslage zu nutzen. Für Autofahrende stehen am Aktionstag neben circa 6.000 Stellplätzen auf 55 P+R-Anlagen zusätzlich 450 Parkplätze auf dem Messeparkplatz Nord 4 bereit.

Anzeige
Anzeige