Anzeige

Projekttage Zum Thema Partizipation

Projektteilnehmer mit Brian Braatzsch. Foto: Privat.

Ronnenberg. Am 04. Juli besuchte eine Klasse der Marie-Curie-Schule im Rahmen ihrer Projekttage zum Thema Partizipation den niedersächsischen Landtag. Nachdem der Landtagsabgeordnete Baatzsch die 18 Jugendlichen durch den Niedersächsischen Landtag geführt hatte, folgte eine angeregte Diskussion. Die Jugendlichen bewegen vor allem Schulpolitische Themen und Fragen des Öffentlichen Personennahverkehrs. Die geringe Unterrichtsversorgung, Lernmittelfreiheit, der Schulbus und die Schulausstattung wurden in der Diskussion zu wichtigen Themen erklärt.

Anzeige

Brian Baatzsch freute sich, dass er die Jugendlichen im Niedersächsischen Landtag begrüßen konnte: „Es ist für mich immer etwas besonderes Jugendliche über die politische Arbeit und Themen zu informieren, umso einen wichtigen Beitrag zur außerschulischen politischen Bildung beizutragen." 

Baatzsch und der Jugendbürgermeister der Stadt Ronnenberg, Gowtham Paskaran, nutzten den Termin auch, um für die anstehende Wahl des Jugendparlaments zu werben. Paskaran berichtet „Wir Jugendlichen wissen am besten, was wir brauchen! Mit dem Jugendparlament können wir diese Dinge anschieben oder so sogar umsetzen. Wir haben großen Wirkungskreis!“ Baatzsch führt weiter aus: „Wenn ihr euch engagiert, könnt ihr etwas bewegen.“ Das neue Jugendparlament der Stadt Ronnenberg wird im September gewählt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige