Anzeige
Anzeige

Der Golfclub Gehrden veranstaltet Clubmeisterschaft mit tollen Preisen

v.l.: Lena Mattea Stöxen, Christóbal Schmidt, Peter Schmidt, Gaby Caspari, Klaus Dörffer, Michael Bartsch, Dr. Jens Röttgere, Oliver Stöxen, Katja Schirrling, Petra Dörffer, Carmen Kienert, Volker Tuchhardt. Foto: privat.

Gehrden. Unter teils widrigen Bedingungen mit Starkregen und Sturm meisterten über 30 motivierte Golfer die Clubmeisterschaft des GCG auf dem wieder ergrünten Platz des Golfparks am Deister. Trotzdem gab es mehrere Unterspielungen (Verbesserung des Handicaps), was die gute Laune beim gemeinsamen Essen im Anschluss förderte.

Anzeige

Über eine Prämierung in den Sonderpreisen freuten sich Petra Dörffer und Volker Tuchhardt (beide „Nearest to the Pin“) sowie Lena und Oliver Stöxen (beide „Longest Drive“). Die wenigsten Schlägen auf den 18-Loch Course und somit die meisten Bruttopunkte machten Gaby Caspari und Cristóbal Schmidt. Unter Ausschluss der Doppelbepreisung wurde Katja Schirrling Clubmeisterin und als Clubmeister setzte sich Dr. Jens Röttger durch. Über ein tolles Golf-Arrangement im Gut Wissmannshof freute sich zudem Klaus Dörffer, welches er per einfacher Auslosung gewann. „Denn in unserer Golfcommunity lebt das Motto „Dabei sein ist alles!“, sagt Katja Schirrling vom Vorstandsteam.

Weitere Informationen über Aktivitäten rund um den Golfsport sind auf golfgehrden.de und per Mail an info(at)golfgehrden.de zu finden.

Anzeige
Anzeige