Anzeige
Anzeige
Anzeige

Autobesitzer stellt Diebe und wird brutal angefahren

Anzeige

Laatzen. Ein 42jähriger Laatzener hatte seinen Wagen unverschlossen in der Mannheimer Straße geparkt.  Zwei Täter öffneten gegen 20.45 Uhr  die Tür und entnahmen aus dem PKW u.a. 2 Laptops. Als der Laatzener zum PKW kam, stiegen die Täter mit dem Diebesgut gerade in ihren Transporter.

Anzeige

Der Laatzener forderte die Herausgabe seines Eigentums und stellte sich vor den Transporter. Ein Täter fuhr mit dem Transporter gezielt auf das Opfer zu und erfasste diesen. Beide Täter flüchteten mit dem Transporter. Der Laatzener erlitt leichte Verletzungen an Ellenbogen, Knie und Fuß und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Beschreibung der Täter: beide osteuropäisch, ca. 30 Jahre alt, einer war schwarz gekleidet: Jacke, Pullover, Mütze. Bei dem Fluchtfahrzeug handelte es sich um einen Transporter, vermutlich mit schwedischen Kennzeichen.

Zeugen dazu melden sich bitte bei der Polizei Laatzen   0511 / 109 - 4315.

Anzeige
Anzeige
Anzeige