Anzeige
Anzeige
Anzeige

Barsinghausen sucht weiterhin einen neuen Stadtbaurat

Barsinghausen.

Die Stadt Barsinghausen möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des Stadtbaurats (B 2) als Wahlbeamter besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die F√ľhrung und Leitung des gesamten Baubereichs mit derzeit vier √Ąmtern und √ľber 120 Mitarbeitern. Dazu geh√∂ren das Bau- und Planungsamt mit den Aufgaben der Stadtplanung, Bauordnung, des Denkmal- und Umweltschutzes, das Tiefbauamt mit dem Baubetriebshof, das Bauverwaltungsamt und das Geb√§udewirtschaftsamt mit rund 70 Immobilien.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit besteht im Abbau des Investitionsstaus in der städtischen Infrastruktur.

Im Hochbau stehen in naher Zukunft der Neubau der Wilhelm-Stedler-Schule sowie die Generalsanierung bzw. der Neubau von Teilen des Schulzentrums Am Spalterhals an. Daneben befinden sich aktuell Kinderbetreuungseinrichtungen sowie ein Feuerwehrhaus in der Umsetzung eines Neubaus.

Im Tiefbau befinden sich eine Vielzahl von Straßensanierungsmaßnahmen in der Planung bzw. Umsetzung.

Als Verwaltungsvorstand Bau liegen die nachhaltige Umsetzung der Stadtentwicklung mit zwei st√§dtebaulichen Sanierungsgebieten, einer Dorferneuerung und einem Integrierten L√§ndlichen Entwicklungskonzept (ILEK) mit den dazugeh√∂rigen Bauleitverfahren im Verantwortungsbereich des neuen Stadtbaurats. Die Weiterentwicklung eines dienstleistungsorientierten Baumanagements f√ľr Investoren und die B√ľrger in Barsinghausen sowie eine rechtssichere Bau- und Liegenschaftsverwaltung sind ebenfalls zu verantworten.

Inhalte der Arbeit sollen in umfassenden B√ľrgerbeteiligungen und in den st√§dtischen Gremien kommuniziert werden.

F√ľr R√ľckfragen steht B√ľrgermeister Marc Lahmann unter der Rufnummer 05105-7742225 zur Verf√ľgung. Bewerbungen k√∂nnen in einer PDF-Datei mit aussagekr√§ftigen Unterlagen und Angabe der Referenznummer YF7106780 bis zum 16. Januar 2021 ausschlie√ülich per E-Mail an f.boffer(at)nsi-consult.com bei der NSI Consult Beratungs- und Servicegesellschaft mbH eingereicht werden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden