Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Eldagsen leuchtet und die Kunden shoppen

Bild 1 von 13

Anzeige
Anzeige

Eldagsen.

Shoppen, stöbern und schmausen: Erneut lockte das Late-Night-Shopping zahlreiche Besucher von nah und fern nach Eldagsen. Bis 22 Uhr hatten zahlreiche Geschäfte entlang der Langen Straße geöffnet. Egal ob einkaufen, einfach nur stöbern oder doch bei einem Glas Senkt oder Orangensaft ns Gespräch kommen - Spaß hatte hier jeder.

Christian Hagemann von Augenoptik Hagemann und Vorsitzender der Werbegemeinschaft ist begeistert: "Die Kunden finden es toll und nutzen das Late-Night-Shoppen, um sich zu treffen und ins Gespräch zu kommen." Spaß stehe für alle im Vordergrund. Wie bereits im Vorjahr waren wieder elf Betriebe Teil der Shoppingtradition. Annette Schütte vom Deutschen Roten Kreuz ist auch wieder mit ihrem Team dabei. "Wir nutzen die Gelegenheit, um uns vorzustellen und den Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich ein Bild von uns zu machen." Wieder mit dabei war auch "Dat Oelhus". Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern präsentierte sich Inhaberin Kathreen Ertuğrul den zahlreichen Besuchern. "Für uns ist es eine tolle Werbung. Neben unseren Angeboten können sich hungrige Gäste in der Kochschule stärken." Dort bereitete Koch Thomas Kleiner verschiedene Gericht frisch zu. Auch wieder mit dabei war das Modehaus Rollwage. Lars Rollwage freute sich, erneut an der beliebten Veranstaltung teilzunehmen: "Das Late-Night-Shopping ist eine feste Einrichtung in Eldagsen. Wir sind seit Jahren dabei und freuen uns, Kunden in ruhiger Atmosphäre bedienen zu können, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und vieles mehr."