Anzeige
Anzeige
Anzeige

Betrunkener E-Scooter-Fahrer wird angehalten

Anzeige

Springe. Am frühen Samstagmorgen, gegen 4.20 Uhr, wurde in der Heinrich-Göbelstraße der Benutzer eines E-Scooter kontrolliert. Im Verlauf der Kontrolle wurde bei dem Mann, ein 37-jähriger Anwohner aus Springe eine Alkoholisierung von 3 Promille festgestellt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und eine Blutprobenentnahme in der Dienststelle durchgeführt. Anschließend wurde die Weiterfahrt untersagt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige