Anzeige
Anzeige
Anzeige

23-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Region. Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten am frühen Sonntagmorgen auf dem Platz Am Küchengarten in Linden-Mitte sind vier Personen verletzt worden.

Anzeige

(wir berichteten). Ein 23-Jähriger wurde dabei durch Stiche lebensgefährlich verwundet und befindet sich derzeit noch in ärztlicher Behandlung. Ein 17-Jähriger, ein 20-Jähriger und ein 28-Jähriger konnten das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen.

Die Polizei ermittelt nun wegen des versuchten Totschlags zum Nachteil des 23 Jahre alten Mannes. Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder den Umständen der Auseinandersetzung geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511-109-5555 zu melden.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden