Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

22-jähriger Motorradfahrer verletzt sich bei Auffahrunfall schwer

Eldagsen. Am Montagabend, 31. Mai, fuhr ein Motorradfahrer auf der Langen Straße in Eldagsen auf einen VW Golf auf, nachdem dieser verkehrsbedingt stehen blieb. Der 22-jährige Suzuki-Fahrer schleuderte über den Pkw und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen.

Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover ereignete sich der Unfall gegen 17.20 Uhr auf der Langen Straße in Höhe der Hausnummer 86 (Landesstraße 422). Eine 41-jährige Frau kam mit ihrem VW Golf aus Richtung Springe, als sie aufgrund eines vor ihr wartenden Linksabbieger anhielt. Der hinter ihr in Richtung Alferde fahrende Motorradfahrer aus Springe prallte dann gegen das Heck des Golfs. Der junge Mann schleuderte durch den Zusammenstoß über das Dach vom Pkw und landete neben dem linken Vorderrad.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann nach der Erstversorgung am Unfallort gegen 18.15 Uhr mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die VW-Fahrerin aus Springe blieb unverletzt.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 2.500 Euro. Für die Rettungsmaßnahmen und die qualifizierte Unfallaufnahme war eine zweistündige Vollsperrung der L 422 notwendig, die jedoch kaum Verkehrsbeeinträchtigungen nach sich zog.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden