Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Regionsfeuerwehrbereitschaft bekämpft Brand auf dem über 200 Meter hohen Katzberg

Bild 1 von 9

Hemmingen / Laatzen / Pattensen / Springe / Region.

Mit einem kräftigen Frühstück stärkten sich am Sonntagmorgen die Männer und Frauen der Regionsfeuerwehrbereitschaft aus Abschnitt drei (Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Springe) im alten Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Altenhagen eins.

Der Grund: In einer Übung musste ein simulierter Waldbrand auf dem Katzberg bei Altenhagen gelöscht werden. Ortsbrandmeister Jörg Wolf von der Feuerwehr Altenhagen eins übernahm die Einsatzleitung und sein Kollege Sascha Wedekind von der Freiwilligen Feuerwehr Bennigsen die Logistik. Und diese Übung sollte es in sich haben, denn schon vor vier Jahren hatte ein großer Flächenbrand zwischen Altenhagen und Hachmühlen die Feuerwehren zu enormer Logistik gefordert. Es war einer der größten Flächenbrände seit Jahren. Fast 100 Feuerwehrleute waren damals im Einsatz, um in dieser trockenen Gegend das Feuer schnell unter Kontrolle zu bekommen.

Bei der heutigen Übung mussten für die Simulation zirka 2 Kilometer Schlauch gelegt werden. Von der Wasserentnahmestelle an der Bundesstraße 217 bis zum Brandherd, der auf dem 200 Meter hohen Katzberg ausgebrochen war, galt es einen Höhenunterschied von über 200 Metern zu bewältigen. Dabei waren Steigungen von über 11 % für alle Beteiligten eine enorme Belastung. Damit das Wasser auch oben ankam, mussten einige Verstärkerpumpen gesetzt werden. Nach knapp einer halben Stunde hörte man am Brandherd „Wasser marsch“. Da staunte selbst der Chronist dieser Zeilen, was eine gute Zusammenarbeit mehrerer Feuerwehren doch ausmacht. Die Region Hannover ist im Bereich der Feuerwehr in sechs Brandabschnitte aufgeteilt. Die Abschnitte gliedern sich aus den Stadt- oder Gemeindefeuerwehren. Jeder Brandabschnitt stellt für den Katastrophenfall, eine Regionsfeuerwehrbereitschaft. Diese hat heute in einer Übung wieder einmal gezeigt, dass wir Bürger uns auch bei extremen Voraussetzungen sicher fühlen können.

Anzeige

Am Pfingstsonntag, 09. Juni 2019, gibt es im Sporthaus Holtensen SPARGEL SATT für 16,90 Euro pro Person. Eine Anmeldung für 12 Uhr oder für 17 Uhr ist erforderlich per eMail oder Telefon (siehe unten).

Egal ob Sie ein Business-Event, eine Familienfeier oder eine andere Veranstaltung planen. Wir sind für Sie da. Keine Veranstaltung ist uns zu groß oder zu klein. Organisieren können wir aber auch alles rund um Ihre Feier. Zelte, Feuerwerk, Bierstände, Grill, Servicekräfte, Fahrservice, Hotelzimmer und vieles mehr können wir für Sie planen und ausführen: klicken Sie hier!

Herrmann Catering
Im Büntefeld 23A
30974 Wennigsen

Telefon: 05109 - 5646520
eMail: info(at)herrmann-catering.de 
https://www.herrmann-catering.de


 

 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden