Anzeige
Anzeige

Gewerbeschau: Auch die Stadtwerke, Buchbinderei Supper und "Mehr Lebenskraft" mit dabei

Das Bredenbecker Rittergut: Ein sch√∂nes Ambiente f√ľr die Gewerbeschau am 2. und 3. Juni.

Bild 1 von 4

Anzeige

ANZEIGE.

Auch die Stadtwerke Barsinghausen beteiligen sich an der Gewerbeschau auf dem Bredenbecker Rittergut: "Wir m√∂chten uns als regionaler Energielieferant nach dem erfolgreichen Start des Strom- und Gasvertriebes in Barsinghausen nunmehr auch f√ľr das Umland  - in der Region Wennigsen - pr√§sent zeigen. Gerne erl√§utern und beraten wir die Besucher √ľber unser Tarifportfolio und die Vorteile. Als Highlight auf unserem Stand werden wir die Pixelkiste pr√§sentieren - eine mobile Fotobox, ausgestattet mit modernster und neuster Fototechnik. Hier k√∂nnen sich die Besucher unseres Messestandes kostenlos eine bleibende Erinnerung an den Messebesuch mit nach Hause nehmen."

Gunnar Supper stellt seine Wennigser Buchbinderei vor: "√úber 30 Jahre Berufserfahrung l√§sst uns traditionelles Handwerk mit modernem Digitaldruck zu einer Einheit verflechten. Hochwertige Druckerzeugnisse k√∂nnen im gleichen Haus weiterverarbeitet oder durch individuelle Einb√§nde veredelt werden. Unsere Kenntnisse und Erfahrungen vom Umgang mit Papier bilden eine fachlich fundierte Grundlage. Wir sind f√ľr Sie Dienstleister im besten Sinne: Wir nehmen uns Zeit f√ľr Sie, ihre Auftr√§ge und W√ľnsche und beraten Sie stets freundlich und fachkundig."  

Gestresst? Abgespannt? Den Kopf voller Sorgen? Dazu Ulf Stra√üburger: "F√ľr mehr Lebenskraft lerne alltagstaugliche Methoden der Tiefenentspannung kennen!" Er bietet auf der Gewerbeschau kostenfrei Energetische Testung oder Schnell-Vitalisierungen an. Des weiteren am Stand von Ulf Stra√üburger: 20 Minuten Reiki-Tiefenentspannung, zielgenaue Beratungen und Energie-Behandlungen f√ľr individuelle Lebensthemen wie Burnout-Neigung oder Sinnsuche. Lassen Sie sich inspirieren am Stand von "Mehr Lebenskraft" im Aussteller-Zelt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden