Anzeige
Anzeige

Nazi-Sprüche und Embleme

Archivfoto "Bad Nenndorf ist bunt" 2015.

Bennigsen.

Am Samstag, den 15. Juni, erhielt die Polizei Springe gegen 16 Uhr Kenntnis von einem Vorfall auf dem Parkplatz des PENNY-Marktes Bennigsen. Vier Personen (3 männlich, 1 weiblich; deutsche Staatsangehörige) sollen Parolen mit nationalsozialistischem Bezug gerufen haben.

Vor Ort konnten die beschriebenen Personen angetroffen werden. Gegen diese wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. Zeugen dieser Ausrufe werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Springe unter der Rufnummer 05041/94290 zu wenden.
 
Beim Eintreffen der Polizei wurde ein 48-Jähriger dieser Personengruppe beim Führen eines Kraftfahrzeuges festgestellt. Da er dabei jedoch offensichtlich alkoholisiert war, wurde gegen ihn ein weiteres Ermittlungsverfahren eingeleitet, Trunkenheit im Straßenverkehr. Der Atemalkoholtest ergab vor Ort 2,34 Promille.
 
Der Zeuge zu beiden Straftaten ist darüber hinaus während des polizeilichen Einsatzes durch zwei männliche Personen der Gruppe noch beleidigt worden. Auch in dieser Sache wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
 
 

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden