Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frühlingsmesse steht in den Startlöchern

Der wiedergewählte Vorstand der Werbegemeinschaft Eldagsen.

Bild 1 von 4

Anzeige

Eldagsen.

Einstimmigkeit bei den Vorstandswahlen der Werbegemeinschaft Eldagsen: Christian Hagemann geht als erster Vorsitzender und Lars Rollwage als zweiter Vorsitzender bereits in das 25. Jahr im Vorstand. Kassenwart Ulrich Scholl und Schriftführer Joachim Pegel wurden von der Versammlung ebenfalls wiedergewählt. Volker von Brevern, Olaf Greth, Steffi Wedig, Ursula Pegel und Veronika Sieverding ergänzen den Vorstand als Beisitzer. Pressesprecher ist nach wie vor Heino Zimmer.

In diesem Jahr blickt die Werbegemeinschaft auf die ersten beiden großen Veranstaltungen in diesem Jahr: die Frühlingsmesse und das Honigkuchensenffest. "Die 11. Frühlingsmesse, bei der sich regionale Aussteller und Hobbykünstler präsentieren, findet wieder am 16. und 17. März in der Sporthalle Hindenburgallee statt - immer das dritte Wochenende im März. Hier gibt es alles: ob Infos, Neuigkeiten oder Angeboten rund um die Themen Haushalt, Garten, Bauen, Wohnen, Lifestyle, Sport und Genuss. Auf der Mitgliederversammlung haben wir beschlossen, sie alle zwei Jahre im Wechsel mit der Springer Wirtschaftsschau durchzuführen", berichtete Hagemann. Samstag geht es um 14 Uhr mit der Eröffnung durch den ersten Vorsitzenden, unterstützt vom Kindergarten Eldagsen, los. Bis 18 Uhr haben Besucher Zeit, die Messe zu erkunden. Als Aussteller sind unter anderem Hagemann Optik, HPU Bauelemente, Bormann, das Deutsche Rote Kreuz, die Calenberger Backstube, das Modehaus Rollwage,  und das Senioren- und Pflegeheim Wülfingen mit dabei. Die Werbegemeinschaft selber ist ebenfalls mit einem Stand vertreten: Dort gibt es Lose für einen Euro. 1.500 Lose gibt es, 500 Preise stehen bereit. Außerdem werden griechische Spezialitäten serviert, eine Kaffeetafel und Crepes runden das kulinarische Programm ab. Am Sonntag geht es um 11 Uhr mit dem Frühschoppen, begleitet von den DeisterJungens, weiter. Ende ist gegen 17 Uhr. Die Kinder können sich über einen Ballonkünstler und einen Clown freuen. "Wir haben uns wieder mit Project Events zusammengetan, die uns unter anderem beim notwendigen Sicherheitskonzept unterstützen", erklärte Hagemann. Anders als in den Vorjahren soll die Deko werden: Ein Partygartenzaun, geschmückt mit bunten Blumen, soll die Gäste am Eingang begrüßen, bevor sie zur Messe gelangen. Noch sind Plätze frei: Kurzentschlossene können sich jetzt noch anmelden. "Die Anmeldungen laufen ab sofort nur noch online. Das Gleiche gilt für das Honigkuchensenffest", erklärte der erste Vorsitzende. Zu finden sind die Anmeldeformulare unter www.eldagsen.de oder unter www.märtkeundfesteinspringe.de, bei der auch die Termine der WIR Springe und von Project Event aufgelistet sind.

Am 26. Mai geht es weiter mit dem Honigkuchensenffest. Dieses beginnt wieder mit einem Vorabendprogramm, bei der die Band Agent Dee spielen wird. "Dieses Mal fällt jedoch der Flohmarkt weg: Er werde nicht so angenommen, wie es sich der Vorstand vorstellt, so Hagemann. Auch hier sind Anmeldungen unter den oben genannten Adressen möglich.

Der Artikel wurde aktualisiert.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden