Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unfall in Gestorf - Rettungshubschrauber im Einsatz

Gestorf.

Bei einem Verkehrsunfall in Gestorf wurden Sonntagmittag gegen 13 Uhr zwei Personen verletzt, eine davon schwer. An der Kreuzung Bennigser und Hannoverscher Straße kollidierten zwei PKW. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Freiwilligen Feuerwehren Gestorf, Bennigsen und Eldagsen. Entgegen der ersten Einsatzmeldung war keine Person eingeklemmt. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und betreuten die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die schwer verletzte Person wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen, die andere verletzte Person wurde in ein nahgelegenes Krankenhaus gebracht.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden