Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Straßensperrung bis 2020

Standardbild.

Eldagsen.

In Eldagsen werden aufgrund von Brücken-, Kanal- und Straßenbauarbeiten die Wallstraße und die Straße „Am Namenlosen Knick“ ab dem 4. März bis maximal Ende Februar 2020 gesperrt. Soweit der Bauablauf es zulässt, haben die Anlieger die Möglichkeit, ihre Grundstücke aus beiden Richtungen anzufahren. Die Einbahnstraßenführung wird für die Dauer der Baumaßnahme auf beiden Seiten aufgehoben. Etwa ab Ende Mai kommt es baubedingt auch zu einer Sperrung für den Fußgängerverkehr, ausgenommen sind die Anlieger. Die RegioBus errichtet für den Zeitraum der Baumaßnahme in der Nordstraße eine Ersatzhaltestelle. Die Arbeiten werden im Auftrag der Stadt Springe im Rahmen der „Stadtsanierung Eldagsen“ durchgeführt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden