Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hallerbrücke wird vollgesperrt

Standardbild.

Eldagsen / Alferde .

Aufgrund der Erneuerung der Brücke über die Haller kommt es im Bereich der Kreisstraße (K) 204 und der K 505, zwischen Alferde und Hallerburg/Adensen in der Zeit vom 11. Februar bis 31. Oktober zu einer Vollsperrung.

Die Umleitung verläuft über die Bundesstraße (B) 3: Von Eldagsen aus über die Anschlussstelle Nordstemmen-Marienburg geradeaus weiter auf die Landstraße (L) 461 über Wülfingen auf die B3. We nach Eldagsen kommen will fährt von der B3 aus auf die L461. Um eine möglichst sichere Verkehrsführung zu gewährleisten, wird der Knotenpunkt B 3 / L 461 mit einer Ampel ausgestattet. Radfahrende und zu Fuß Gehende können über eine Behelfsbrücke weiterhin nach Hallerburg-Adensen gelangen. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Die Baumaßnahme wird von einem Unternehmen im Auftrag der Region Hannover durchgeführt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden