Anzeige
Anzeige
Anzeige

13. Sommerfest unter dem Motto Wein – Kunst – Handwerk – Musik

Bild 1 von 15

Bennigsen

Anzeige

Zum 13. Male fand am heutigen Samstag in Ditterts Scheune und Garten das traditionelle Sommerfest statt. Unter dem Motto Wein – Kunst – Handwerk – Musik präsentierte die Familie Thielmann-Dittert das inzwischen weit über die Region Hannover hinaus bekannte Event.

Über 30 Aussteller präsentierten in der wunderbaren Gartenanlage am Osterland den zahlreichen Besuchern Malerei, Bronzeskulpturen, Glasperlenschmuck, Töpferei, Marmorskulpturen, Handweberei, Schmiedekunst, Gold- und Silberschmuck, Objekte aus Ton, Magisches Kunsthandwerk, Drechselarbeiten, Rosiges, Früchte mal etwas anders und vieles mehr.

Alle Besucher wurden nicht nur mit leckerem hausgemachtem Kuchen und einer guten Tasse Kaffee oder Tee verwöhnt. Elvira und Wolfgang Reimnitz von einer bekannten Weinfirma aus Hannover brachten den ein oder anderen guten Tropfen mit und Peter Paasch verwöhnte die Gäste mit wirklich Deftigem vom Grill. Für die musikalische Unterhaltung sorgten „Sixpack“ und „Blue Moon“. Elke und Thomas Dittert wurden auch in diesem Jahr durch tolle Gäste, gute Musik, großartige Aussteller und herrlichem Wetter belohnt. Ein Bennigser, Heinrich Grünhagen, brachte es auf den Punkt: „Das gesamte Dorf verschläft so viele schöne Tage, die beiden machen wenigstens noch was für uns“.

Ein Gewitterregen hatte im vergangenen Jahr zahlreiche Keller überflutet und auch vor der Gartenanlage der Familie Thielmann-Dittert nicht Halt gemacht. Doch sie mussten die Fluten nicht allein bewältigen, Freunde und Bekannte hatten alle mit angepackt und am nächsten Morgen sah alles so aus, als sei nichts gewesen. Auch in diesem Jahr hatte ein dreitägiger Dauerregen am Wochenanfang die Vorbereitungen jäh gestoppt, doch die noch kräftige Sonne verdrängte die ärgste Nässe aus dem Boden.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden