Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Einstimmig: Straßenunterhaltungsmaßnahmen und Stadtsanierung

Im Ortsrat Eldagsen herrscht Einigkeit

Anzeige

Eldagsen.

Der Ortsrat Eldagsen hat sowohl die Drucksache bezüglich der Straßenunterhaltungsmaßnahmen 2018 als auch die Drucksache Stadtsanierung, Vorstellung des Planungsvorhabens Pfarrstraße/Lindenbergstraße, einstimmig zur Kenntnis genommen.

Die Entwicklung des Straßenzustandes liegt im erwarteten Bereich. Nach einer Begehung wurden Prioritäten für 2018 festgelegt. Einzelheiten hierzu sind in der unter dem Text angehängten Drucksache aufgeführt.

Bezüglich der Stadtsanierung, die mit einem Eigenanteil der Stadt Springe in Höhe von 340.500 Euro kalkuliert wurde, erklärte Ortsbürgermeister Rohlfs: "Die Pläne werden überarbeitet, weil sie noch aus 2009 stammen." Der Ausschuss für Planung, Umwelt und Grünflächen empfahl im Vorfeld, dass der Verwaltungsausschuss die Fortsetzung des Vorhabens beschließt und die Verwaltung entsprechend beauftragt. Der Verwaltungsausschuss findet sich am 14. Juni zusammen.

Das Feuerwehrhaus wird wie geplant erstellt. Bürgermeister Rohlfs bedankte sich in diesem Zusammenhang ganz herzlich bei allen Beteiligten, die sich engagiert dafür eingesetzt haben.

 

 

 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden