Anzeige
Anzeige

Barsinghausen: Das Fazit von Sturmtief "Friederike"

Einsatz in Egestorf.

Barsinghausen.

Der Sturm "Friederike" ist weitergezogen. Unbeschadet und ohne Eins├Ątze sind die Ehrenamtlichen im Stadtgebiet Barsinghausen jedoch nicht davon gekommen. Hier eine Zusammenfassung aller Eins├Ątze im Stadtgebiet am Donnerstag, 18. Januar, und Freitag, 19. Januar:

Um 12.51 Uhr wurde der erste Einsatz nach Gro├č Munzel gemeldet mit dem Stichwort Baum auf Stra├če.
13:07 Uhr Barsinghausen, Bergstra├če, Ast auf Stra├če
13:47 Uhr war ein Baum an der Stra├če "Am Vogelbrink" umgest├╝rzt
14:07 Uhr Eckerde, Amselweg, Trampolin in Baum, droht auf Haus zu st├╝rzen
14:08 Alarm FF Gro├čgoltern und FF Eckerde
14:15 Uhr wurden mehrere umgest├╝rzte B├Ąume am Waldrand in der N├Ąhe der ehemaligen Gastst├Ątte Walhalla gemeldet.
14:21 Uhr Langreder, Pappelstra├če, Kiefer umgeknickt
14:34 Uhr Eckerde, Alte Dorfstra├če, Baum auf Haus
Um 14:37 Uhr Hohenbostel, Siedlung H├Âhenluft, Baum auf Fahrbahn
Um 14:44 Uhr wurde der Feuerwehr ein Baum auf der Oberleitung der Bahnstrecke in Hohenbostel gemeldet.
14:45 Uhr Hohenbostel, Nenndorfer Stra├če, Baum auf Stra├če
Um 14:53 wurde die FF Gro├č Munzel erneut mit dem Stichwort "Baum auf Stra├če" alarmiert.
14:55 Uhr, Stemmen, Langefeldstra├če, Baum auf Stra├če
14:58 Uhr, Eckerde, S├╝dstra├če Baum auf Haus
15:00 Uhr Egestorf, Wennigser Stra├če, droht 20m hohe Tanne auf H├Ąuser zu st├╝rzen
15:11 Uhr Kirchdorf, Holunderweg, Baum auf Dach
15:18 Uhr Barsinghausen, Breite Stra├če, Carport fliegt auf Halle
15:20 Uhr Barsinghausen, Rehrbrinkstra├če, Hilfeleistung
15:25 Uhr Alarm FF Nordgoltern, Mindener Stra├če, Baum auf Fahrbahn
15:29 Uhr Barsinghausen, Thomas Mann Weg, Baum droht zu fallen, 1 Baum auf Gehweg
15:29 Uhr, Egestorf, L401 H├Âhe B├Ąrenh├Âhle, mehrere B├Ąume umgest├╝rzt
15:30 Uhr, Barsinghausen, F├Âhrenweg, Schornsteinabdeckung droht auf Dach zu fallen
15:35 Uhr Egestorf, Leibnitzstra├če, Baum auf Stra├če
15:36 Uhr Eckerde, Uhlenbruch, Baum auf Stra├če
15:38 Uhr, Barsinghausen, Marktstra├če, Dachteile drohen zu st├╝rzen
15:48 Uhr Nordgoltern, Mindener Stra├če, Baum auf Stra├če
15:50 Uhr Barsinghausen, Am Buchhorn, Dachziegel drohen zu fallen
15:58 Uhr Kirchdorf, Einsteinstra├če, 2 B├Ąume auf Stra├če
16:02 Uhr Barsinghausen, Karlstra├če, Tannen liegen auf Zaun, weitere drohen zu st├╝rzen
16:10 Uhr Egestorf, Waldstra├če, Baum auf Stra├če Auf dem R├╝ckweg zum Ger├Ątehaus wurde um 16:14 Uhr eine ├ľlspur entdeckt.
16:18 Uhr Alarm Bantorf Alte Zeche, Baum droht auf Haus zu st├╝rzen
16:19 Uhr, Barsinghausen, Goethestra├če, Baum droht zu st├╝rzen
16:27 Uhr, Barsinghausen, Weidenweg, Baum auf Gehweg
W├Ąhrend Kameraden die ├ľlspur beseitigten, wurde um 16.28 Uhr in Landringhausen gemeldet, dass ein Baum droht auf ein Carport zu st├╝rzen. Beim Eintreffen wurde das Carport mithilfe einer Bockleiter gesichert und der Baum entfernt.
17:08 Uhr Barsinghausen, Bunsenstra├če, Baum droht zu kippen
17:40 Uhr Anforderung SEG RTW und Verpflegungskomponente des ASB.
Nachdem die Kameraden den Einsatz abgearbeitet hatten kam durch die ELO Barsinghausen eine erneute Meldung "Baum droht zu st├╝rzen" in Gro├č Munzel.
Als letztes wurden die Kameraden um 17.54 Uhr nach Ostermunzel mit dem Alarmstichwort "Baum droht auf Wohngeb├Ąude zu st├╝rzen" alarmiert.
18:51 Uhr Wichtringhausen, Dachpfannen drohen zu fallen
Um 20:30 Uhr steuerten Egestorfer Einsatzkr├Ąfte die Leibnizstra├če an. Hier st├╝rzte eine Tanne ├╝ber eine Zuwegung von Wohnh├Ąusern und blieb auf einem weiteren Baum sowie einem Geb├Ąude liegen.

Die Kameraden aus Egestorf waren in der Stra├če "Die Heide" im Einsatz, um dort zwei D├Ącher von Mehrfamilienh├Ąusern abzusichern. W├Ąhrend des Einsatzes kam es in der Weberstra├če zu einem Parallel-Einsatz. Dort lag ein Baum auf der Stra├če. Der Baum wurde mit der Kettens├Ąge zerteilt und von der Stra├če entfernt. Am Freitag wurde die Ortsfeuerwehr Egestorf zur Einsteinstra├če Richtung Waldapotheke alarmiert, dort hing ein gro├čer Ast in einem anderen Baum und drohte auf den Weg zu st├╝rzen. Nach einem Hinweis hatte Ortsbrandmeister Sven S├Ârenhagen sich ein Bild von der Lage Am Sch├╝tzenplatz Ecke Nienstedter gemacht. Der Wurzelteller eines Nadelholz-Baumes hatte sich aus dem Erdreich gel├Âst und der circa zehn Meter hohe Baum drohte auf die Stra├če und den gegen├╝berliegenden Spielplatz zu st├╝rzen. Der Baum wurde mittels Motors├Ąge gef├Ąllt, zerkleinert und die Wege wieder freiger├Ąumt.

Am Mittwochnachmittag wurde auch die Ortsfeuerwehr Hohenbostel zu mehreren sturmbedingten Eins├Ątzen alarmiert: Um 13.47 Uhr war ein Baum an der Stra├če "Am Vogelbrink" umgest├╝rzt, besch├Ądigte dabei das Dach eines Wohnhauses und lag quer ├╝ber der Fahrbahn. Um 14.15 Uhr wurden mehrere umgest├╝rzte B├Ąume am Waldrand in der N├Ąhe der ehemaligen Gastst├Ątte Walhalla gemeldet. Gegen 15 Uhr wurde die Fachgruppe Absturzsicherung zu zwei Mehrfamilienh├Ąusern in Egestorf alarmiert. Das Flachdach war durch den Orkan auf gr├Â├čerer Fl├Ąche zerfetzt worden und hing an der Hauswand. Fast gleichzeitig wurde der Feuerwehr ein Baum auf der Oberleitung der Bahnstrecke in Hohenbostel gemeldet.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden