Anzeige
Anzeige
Anzeige

Regionssportbund schaut in Wilkenburg vorbei

Dagmar Ernst vom Regionssportbund Hannover und Jens Finke vom SV Wilkenburg

Wilkenburg. Hohen Besuch aus der Maschstraße in Hannover empfing Anfang dieses Monats der SV Wilkenburg. Dagmar Ernst, Vorstand und vom Regionssportbund für die Wahl zur zukünftigen Präsidentin des Landessportbundes Niedersachsen im November 2022 nominiert, und Jonas Frewert, Geschäftsstellenmitarbeiter des Regionssportbundes Hannover e.V., beide dort zuständig für den Bereich Vereinsentwicklung, statteten dem Hemminger Verein mit seiner Sportanlage und der angrenzenden Mehrzweckhalle einen Besuch ab.

Anzeige

Und sie kamen nicht mit leeren Händen: Dagmar Ernst überreichte dem neuen 1. Vorsitzenden des Vereins Jens Finke einen nagelneuen Erste-Hilfe-Koffer des Regionssportbundes. Jens Finke und der neue Schriftführer Andreas Heine hatten die Einladung an den Regionssportbund unter dem Motto "Wir, der neue Vorstand, stellen uns und unseren Verein vor" ausgesprochen, die die beiden Gäste gern annahmen. Im Verlauf des Besuchs erfuhren sie Einzelheiten über den eingeschlagenen Wilkenburger Weg und die dabei bereits erzielten ersten Erfolge. Besonders stolz stellten die Wilkenburger Gastgeber ihren Besuchern die Sportanlage des Vereins vor. Dagmar Ernst und Jonas Frewert waren begeistert, vor allem von der top-gepflegten Mehrzweckhalle, dem ganzen Stolz des Vereins. "Wir freuen uns, dass die beiden Vertreter des Regionssportbundes unserer Einladung gefolgt sind und bedanken uns ganz herzlich für den mitgebrachten Erste-Hilfe-Koffer. Frau Ernst wünschen wir schon jetzt für die Wahl zur zukünftigen Präsidentin des Landessportbundes viel Erfolg," freute sich der 1. Vorsitzende Jens Finke über den Verlauf des Besuchs.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden