Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vollsperrung - Bauarbeiten am Ortsausgang Pattensen

Pattensen. Ab Montag, 12. April, wird die Jeinser Straße (K 219) in der Ortsdurchfahrt Pattensen für voraussichtlich vier Wochen von der Einmündung Am Moritzberg bis zum Ortsausgang vollgesperrt. In dieser Zeit wird der dort bereits vorhandene Fahrbahnteiler verbreitert und zu einer Querungshilfe für Radfahrende umgebaut. Wer zukünftig über den Radweg aus Richtung Jeinsen kommt, kann so sicherer auf den im letzten Jahr angelegten Schutzstreifen wechseln.

Anzeige

Motorisierte Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden gebeten, während der Bauzeit den Bereich über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu umfahren. Sie führt über die K 226, L 402, B 3 und K 201, somit über die Ortschaften Pattensen, Thiedenwiese, Vardegötzen und Jeinsen. Die K 219 beziehungsweise die K 513 ist aus Richtung Jeinsen für den Kfz-Verkehr vollgesperrt. Landwirtschaftlicher Verkehr darf die Strecke bis zum Orteingang Pattensen befahren. Zu Fuß und mit dem Rad ist ein Durchkommen durch die Baustrecke jederzeit möglich. Anlieger aus der Straße Am Moritzberg können nach Norden aus der Einmündung abbiegen und auch wieder hineinfahren. Weitere Anlieger an der K 219 sind nicht direkt durch die Sperrung betroffen.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden