Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unbekannte hebt 38.000 Euro mit gestohlener EC-Karte ab - Wer kennt diese Frau?

Die Polizei sucht diese unbekannte Geldabheberin.

Region.

Die Polizei sucht mithilfe eines Fotos einer ├ťberwachungskamera eine Frau, die im Verdacht steht, mit einer gestohlenen EC-Karte zwei widerrechtliche Abhebungen in zwei Bankfilialen in den hannoverschen Stadtteilen S├╝dstadt und Mitte veranlasst zu haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte die 47-j├Ąhrige Gesch├Ądigte in der Zeit von Montag, 14. August, 9 Uhr bis Dienstag, 15. August, 11 Uhr ihr Portemonnaie an ihrem Arbeitsplatz in einem B├╝rogeb├Ąude am HDI-Platz (Lahe) gelassen. Beim Nachsehen fiel ihr am Dienstag auf, dass ein Unbekannter ihren Personalausweis sowie zwei EC-Karten daraus entwendet hatte. Noch am selben Tag wurden mit dem gestohlenen Personalausweis und einer der beiden entwendeten EC-Karten zwei Barauszahlungen an Auszahlungsschaltern von der T├Ąterin veranlasst. Dabei erbeutete die Unbekannte zun├Ąchst gegen 11.30 Uhr in einem Geldinstitut an der Kurt-Schumacher-Stra├če (Mitte) 30.000 Euro. Etwa eine halbe Stunde sp├Ąter gelang es ihr, in einem Bankhaus an der Sallstra├če (S├╝dstadt) zus├Ątzlich 8.000 Euro an einem Auszahlungsschalter abzuheben.

Die Polizei sucht nun mithilfe eines Fotos der ├ťberwachungskamera des Geldinstitutes an der Sallstra├če nach der jungen Betr├╝gerin. Sie ist zirka 25 bis 35 Jahre alt und war mit wei├čen Turnschuhen, einer dunklen Hose, einem dunklen Shirt sowie einer dunklen Sommerjacke bekleidet. Bei der Abhebung trug sie eine schwarze Brille und hatte rotgef├Ąrbte Haare, die zu einem Dutt gebunden waren. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511-109-5555 entgegen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden