Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

HVB verstärkt sein Kompetenzteam

Anzeige
Anzeige

Barsinghausen.

Julian Frädermann wird neben seiner Aufgabe als Spieler ab sofort als Teammanager das Bindeglied zwischen der 1. Herrenmannschaft und dem Vorstand des HVB bilden.

Gemeinsam mit Gerd Köhler und Marc Dirk Brandes wird Frädermann unter anderem Spielergespräche führen und ist in enger Abstimmung mit dem Trainerteam für die Kaderplanung verantwortlich.

„Wir wollen und werden den Leistungshandball in Barsinghausen weiterentwickeln!“ sind sich Köhler und Brandes sicher. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir Julian vom Konzept des HVB überzeugen und für diese wichtige Position gewinnen konnten. Julian kennt sowohl den HVB mit seinem direkten Umfeld, verfügt aber auch über gute Kontakte zur Handballszene in Niedersachsen und darüber hinaus.“

Anzeige