Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Nikolaus kommt zum Adventsmarkt

Symbolfoto.

Bild 1 von 1

Anzeige
Anzeige

Lüdersen.

Der Lüderser Adventsmarkt in der Bergdorfhalle und auf dem Alten Schulholf stimmt wieder auf die Weihnachtszeit ein. Am Samstag, 2. Dezember, von 14 bis 19 Uhr sind Bürger und Interessierte eingeladen, sich in Vorweihnachtsstimmung versetzen zu lassen.

Das Programm bietet in diesem Jahr wieder einiges: Neben Sketchen auf der Bergbühne, können sich die Kleinen über den Besuch des Nikolaus um 17 Uhr freuen. Außerdem steht um 18.30 Uhr das gemeinsame Singen auf dem Schulhof und das Trompetenspiel an.
Auch das Angebot des Weihnachtsmarktes kann sich sehen lassen: Von Adventskränzen bis hin zu Schmuck, vielfältigen Handarbeiten, Kunsthandwerken, Dekoration, Marmeladen, Keksen, Kuchen und vielem mehr - es ist alles dabei.

Veranstalter sind der Förderverein Bergdorf Lüdersen gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr und den Lüderser Vereinen.

Anzeige