Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei informiert über Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Überfall

Symbolfoto Einbruch. Quelle obs, MIK NRW Jochen Tack.

Anzeige
Anzeige

Laatzen / Rethen.

Gemeinsam mit der Polizeidirektion Hannover lädt der CDU Stadtverband Laatzen zur Informationsveranstaltung "Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Überfall in private und gewerbliche Objekte" ein. Die Veranstaltung findet am Montag, 16. Oktober, um 18 Uhr im Restaurant Erbenholz, Peiner Straße 100, in Rethen statt.

Im Mittelpunkt steht ein circa 90 minütiger Vortrag von Hauptkommissar Michael Nickel von der "Technischen Prävention" der zentralen Beratungsstelle der Polizei. Der Experte informiert über aktuelle Täterarbeitsweisen und gibt praktische Hinweise zu mechanischen Sicherungsmöglichkeiten für Fenster und Türen, zu Alarmanlagen sowie zu Rauchmeldern und Löschmitteln. Ergänzend zum Vortrag, in dem die allgemeinen Grundlagen vermittelt werden, bieten die Berater der Technischen Prävention auf Wunsch den Besuch am jeweiligen Objekt an, um dort eine objektive Schwachstellenanalyse und ein individuelles Sicherungskonzept zu erstellen und das Ergebnis schriftlich zu protokollieren. Werden die Empfehlungen umgesetzt, besteht die Möglichkeit, die Präventionsplakette des Netzwerks "Zuhause sicher" zu erhalten. Die Plakette hat nachweislich eine abschreckende Wirkung und bei einigen Versicherungen gibt es die Möglichkeit, einen Rabatt auf die Hausratversicherung zu erhalten.Der Vortrag, die Beratung am Objekt und die Plakettenvergabe sind dabei absolut kostenfrei.