Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

KiTa-Neubau: Planungsbüro stellt ersten Entwurf vor

Neben dem Friedhof soll der Kita-Neubau entstehen. Die Zufahrt ist unübersichtlich.

Bild 1 von 4

Anzeige
Anzeige

Hemmingen.

Nach monatelanger Planung ist es endlich soweit: Am Montag, 16. Oktober, um 19 Uhr wird im Ratssaal des Rathauses Hemmingen die Entwurfsplanung der neuen KiTa an der Weetzener Landstraße vorgestellt. Im Dezember letzten Jahres gab der Rat seine Zustimmung für den Bau einer neuen KiTa (wir berichteten). Geplant sind fünf Gruppen, die den aktuellen Bedarf an Plätzen decken sollen. Für den Baubeginn ist bisher Juli 2018 vorgesehen.

Zwischen dem Parkplatz des Friedhofs und angrenzend an das Wohngebiet „Kleines Feld“ soll die neue KiTa entstehen. Die Stadtverwaltung empfiehlt, die anfänglich eingeplanten 3,5 Millionen Euro für die Baumaßnahme auf 3,7 Millionen Euro zu erhöhen. Denn neben den Kosten für das Gebäude, muss auch die Weetzener Landstraße für eine gute Zufahrtsmöglichkeit zur KiTa verschwenkt oder aufgeweitet werden. Außerdem könne nach Zustimmung des Rates die Ortstafel verlegt werden, sodass vor der Zufahrt der KiTa Tempo 50 gilt. Derzeit ist dort Tempo 70 erlaubt. Auch die Region Hannover hat nach Absprache den Vorschlägen zugestimmt. Die Kosten für die Fahrbahn schätzt das zuständige Planungsbüro auf 100.000 Euro. Außerdem soll im Rahmen eines Anschlusses an die Kanalisation der Radweg zu einem Geh- und Radweg ausgebaut werden. Zusätzlich muss die Beleuchtung des Parkplatzes am Friedhof und entlang des Radwegs optimiert werden. Auch hier sollen die Kosten für alle Maßnahmen bei rund 115.000 Euro liegen. Den Ausbau und die Verbreiterung des Radweges übernimmt nach Absprache die Region Hannover. 

Darin berücksichtigt sind außerdem 26.400 Euro für ein Gründach und 48.000 Euro für eine Photovoltaik-Anlage.

Was die Mitglieder des Fachausschusses am Montag zu der Entwurfsplanung zu sagen haben, können sich interessierte Bürger um 19 Uhr anhören. Die Sitzung ist öffentlich.

Die Vorlage und die Entwurfsplanung sind als PDF-Datei unter diesem Artikel angefügt.