Anzeige
Anzeige

Update: Wasserleiche in der Leine

Foto: Senft/Stadtfeuerwehr Laatzen.

Bild 1 von 3

Grasdof.

Ein Radfahrer entdeckte heute Morgen gegen 11 Uhr eine Leiche im Flu├č Leine im Laatzener Ortsteil Grasdorf. Er verst├Ąndigte umgehend die Polizei. Um 11.08 Uhr r├╝ckten die ehrenamtlichen Helfer der Laatzener Ortsfeuerwehr mit mehreren Fahrzeugen zur Einsatzstellenahe dem Grasdorfer Wasserwerk aus.

Dort sah man von der Br├╝cke aus eine Leiche kopf├╝ber an ├ästen h├Ąngend. Das Boot brachten die Helfer mit der Drehleiter (Kranfunktion) an der Talstra├če zu Wasser. Bis zum Wasserwerk wurde dann flu├čaufw├Ąrts gefahren. Vom Rettungsboot aus bargen die Helfer den Mann aus dem Flu├člauf. An einer g├╝nstigen Stelle brachten sie den Leichnam gegen 12 Uhr an Land. Unter einer Br├╝cke wurde die Leiche anschlie├čend von der Polizei untersucht. Ein ├Âstlich gelegener Wander- und Radweg entlang der Leine wurde deshalb gesperrt. Nach Reinigung der Einsatzutensilien r├╝ckte die Feuerwehr gegen 12.30 Uhr wieder zum Feuerwehrahaus im Sankt-Florian-Weg ein.

Im Einsatz waren ein gutes Dutzend Helfer mit mehreren Fahrzeugen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden