Anzeige
Anzeige

Eckhard Scholz lobt Kommunalpolitiker

Eckhard Scholz, unterlegener Kandidat um das Amt des Oberb├╝rgermeisters in Hannover, hat von seinen Erfahrungen aus dem Wahlkampf berichtet.

Laatzen.

Der neue Stadtverbandsvorsitzende Peter Friedsch begr├╝├čte zum diesj├Ąhrigen Neujahrsempfang der CDU-Laatzen alle Anwesenden mit guten W├╝nschen f├╝r das neue Jahr. Er freute sich ├╝ber mehr als 40 anwesende G├Ąste, unter denen auch der Laatzener B├╝rgermeister J├╝rgen K├Âhne, der Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Christoph Dreyer, die Regionsabgeordnete Angelika Rohde und viele Ratsmitglieder waren. 

Als prominenten Redner konnte Friedsch in diesem Jahr Eckhard Scholz, den OB-Kandidaten der CDU in Hannover gewinnen, der mit gro├čem Applaus empfangen wurde.

Scholz berichtete sehr anschaulich von seinen Erfahrungen beim Wahlkampf in Hannover.  Sein Fazit:. ÔÇ×Die Kommunalpolitik ist der einzige Bereich der Politik, in der der W├Ąhler ganz direkt Einflu├č nehmen kann.ÔÇť F├╝r ihn sei es unbegreiflich, dass die Wahlbeteiligung gerade hier so gering sei. Er bedankte sich bei den vielen Ehrenamtlichen, die in diesem Bereich arbeiten. Sie seien direkt vor Ort und m├╝ssten sich w├Ąhrend der Mandatszeit den Unmut ├╝ber die Bundes- und Landespolitik anh├Âren und sich daf├╝r rechtfertigen. ÔÇ×Vor ihnen ziehe ich den Hut!ÔÇť, so Scholz. 

In Hannover habe er eine Aufbruchstimmung in der CDU erlebt, die auch ihn befl├╝gelt habe. Vor allem nachdem in sein Team mehr Frauen aufgenommen wurden , brachte dies eine neue Energie. Er bedankte sich vor allem bei seiner ebenfalls anwesenden Ehefrau f├╝r die Unterst├╝tzung.  ÔÇ×Hinter einem starken Mann seht immer auch eine starke Frau!!ÔÇť


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden