Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Laatzener Feuerwehr zweimal im Einsatz

Fotos (Einsatz Hohenrode): Senft/Stadtfeuerwehr Laatzen.

Bild 1 von 2

Laatzen.

Am Sonntag hat der erste Einsatz die Laatzener Feuerwehr um 9.28 Uhr in die Stra├če Engerode zu einer hilflosen Person hinter einer T├╝r gef├╝hrt.

Die Feuerwehr sollte die T├╝r ├Âffnen. Kurz bevor die Helfer das Werkzeug ansetzten, kam der Sohn vorbei und ├Âffnete die T├╝r.

Um 12.52 Uhr r├╝ckte ein Zug der Ortsfeuerwehr Laatzen zu einem Mehrfamilienhaus (16 Parteien) in der Stra├če Hohenrode (direkt an der Erich-Panitz-Stra├če) aus. Eine Bewohnerin hatte Brandgeruch gemeldet.

Zusammen mit der Polizei gingen die Helfer alle Etagen durch, leichten Geruch nach "verschmorten Teilen" nahmendie Retter besonders in der vierten Etage wahr. Ein Trupp unter Atemschutz stand im Treppenhaus bereit, um schnell einzugreife.

Eine leere Wohnung wurde daraufhin ge├Âffnet, hier fanden weder Polizei noch Feuerwehr die Ursache des Geruchs. Von au├čen war mittlerweile die Drehleiter in Stellung gebracht worden. Doch auch von dort aus wurde kein Rauch entdeckt. Gegen 14 Uhr r├╝ckten alle Kr├Ąfte wieder ein.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden