Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SPD Laatzen hofft nach Mitgliedervotum auf stärkere Einbindung der Parteibasis

Harald Zietz, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Laatzen, setzt auf einen Neuanfang in der Bundes-SPD.

Laatzen.

Die SPD Laatzen begrüßt die bundesweite Mitgliederentscheidung für eine neue Doppelspitze in der SPD Parteiführung.

"Wir gehen davon aus, dass es mit dem Duo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans einen Neuanfang in der SPD geben wird. Die gesamte Partei sollte jetzt dem neuen Parteiduo die volle Unterstützung geben, um den gewünschten und notwendigen Neuanfang einzuleiten.

Es könnte hierbei von Vorteil sein, dass Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans aus der zweiten politischen Reihe kommen und nicht direkt mit den politischen Problemen und Auseinandersetzungen in der Bundesregierung sowie in der bisherigen Parteiführung konfrontiert waren. Die zukünftige Arbeit der neuen Doppelspitze kann sich voll auf die Führung und Erneuerung der Partei konzentrieren und somit neue politische Akzente in Berlin setzen.

Es muss jetzt abgewartet werden, wie der Parteitag am kommenden Wochenende die Diskussion zur Halbzeitbilanz der GROKO führen wird. Die SPD in Laatzen wird diese Diskussion bereits am Mittwoch d. 4. Dezember in einer öffentlichen Veranstaltung mit unserem MdB Matthias Miersch führen.

Auch wenn die Große Koalition vermutlich fortgesetzt wird, wofür einiges spricht, wird es hoffentlich Änderungen im politischen Miteinander, im Führungsstil und den politischen Themen geben.

Die Laatzener SPD erhofft sich ebenfalls von der neuen Führung, eine größere Mitsprache und Einbindung der Parteibasis.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden