Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuer JU Vorstand gewählt

Der Neue Vorstand der Jungen Union in der Region Hannover. Erste Reihe v. li: Vanessa Weber (Pattensen), i.d. Mitte: Hans-Christian Schönwald (Gehrden), re: Erik Söchtig (Springe) zweite Reihe v.li: Tim Zissel (Barsinghausen) dritte Reihe re.: Allan Szymanski (Pattensen). Foto: Alicia Werner

Gehrden/Barsinghausen/Springe/Hemmingen/Pattensen/Region.

Neuer Vorsitzender der Jungen Union in der Region Hannover ist Kai-Christian Schönwald von der JU Gehrden, Erik Söchtig von der JU Springe ist Schriftführer im neuen Vorstand. Allan Szymanski (JU Hemmingen), Vanessa Weber (JU Pattensen) und Tim Zissel (JU Barsinghausen) gehören zu den Beisitzern.

Die Junge Union in der Region Hannover hat auf einer Kreismitgliederversammlung ihren Vorstand neu gewählt. Der alte Vorsitzende Gottfried Schwarz trat nicht erneut an. Ihm folgt Kai-Christian Schönwald von der JU Gehrden, der mit starken 97% gewählt wurde.

Zwischen den Wahlgängen haben die jungen Christdemokraten mit dem innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Sebastian Lechner über die sicherheitspolitischen Herausforderungen für Niedersachsen gesprochen. Außerdem diskutierten sie laut eigenen Angaben mit dem neuen Landesvorsitzenden Christian Fühner MdL über den neuen Kurs der Jungen Union Niedersachsen.

Der neue JU Vorstand:

Vorsitzender: Kai-Christian Schönwald (Gehrden)
stellvertretende Vorsitzende: Julien Jopp (Isernhagen), Alexander-Kyu Yang (Lehrte)
Schatzmeister: Clemens Creutzburg (Neustadt)
Pressesprecherin: Roxana Pollehn (Burgdorf)
Schriftführer: Erik Söchtig (Springe) 

Beisitzer:
Victoria Fricke, Uetze; Matthias Ganske, Neustadt; Niklas Hanne, Burgwedel; Philip Koss, Burgwedel; Katja Kreutzer, Wedemark; Laurin Remmer, Isernhagen; Simon Schmidt, Lehrte; Allan Szymanski, Hemmingen; Vanessa Weber, Pattensen; Tim Zissel, Barsinghausen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden