Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizeibericht Stadfest Barsinghausen Tag 2

Barsinghausen.

Sexuelle Misshandlungen, ein Streitschlichter wird angegriffen, eine Schwangere schwer verletzt - im Polizeibericht zum zweiten Stadtfesttag liest sich das dann so:

1. Beleidigung
Um 23.11 Uhr kam es im Bereich der Bergamtstraße zu einer Beleidigung auf sexueller Grundlage, indem ein unbekannter Täter aus einer Gruppe heraus einer 16-jährigen Wennigserin an das Gesäß fasste.

Gegen 1 Uhr kommt es zu einer weiteren Beleidigung auf sexueller Grundlage. Die 19-j√§hrige Frau aus Osnabr√ľck wurde im Bereich des Rathauses aus einer Personengruppe heraus von zwei unbekannten M√§nnern am Ges√§√ü und an den Br√ľsten angefasst.  
 
2. Körperverletzungen
Um 23 Uhr kommt es im Bereich der Marktstraße zu einer Körperverletzung, indem ein 42jähriger Mann aus Langenhagen einem 29-jährigen Rodenberger mit der Faust auf den Kopf schlägt.
 
Im Bereich der Kirchstraße kam es gegen 23.20 Uhr zu wechselseitigen Beleidigungen und Körperverletzungen zwischen einem 24-jährigen Barsinghäuser und einem 32-jährigen Mann aus Langenhagen. Um 23.30 Uhr kam es dann zwischen dem 32-jährigen Langenhäger und einem 30jährigen Barsinghäuser zu einer erneuten wechselseitigen Körperverletzung. Unmittelbar danach wurde der Langenhäger durch eine 30-jährige Barsinghäuserin geschubst, wodurch dessen Oberbekleidung zerriss.
 
Um 1 Uhr wird ein 23-j√§hriger Mann aus Osnabr√ľck bei dem Versuch einen Streit zu schlichten, von einem unbekannten T√§ter mit Schl√§gen gegen den Kopf verletzt. Das Opfer erleidet Schwellungen und Kratzer im Gesicht. Ein 33-j√§hriger Mann aus H√ľlsede wird hierbei ebenfalls verletzt. In dieser Auseinandersetzung wird eine schwangere 19-j√§hrige Frau aus Osnabr√ľck zu Boden geschlagen und hierdurch schwer verletzt; sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

3. Gefährliche Körperverletzung

Gegen 0.47 Uhr wurde einem 18-j√§hriger Barsingh√§user im Bereich der Marktstra√üe durch einen bislang unbekannten T√§ter aus einer Personengruppe heraus Reizgas in die Augen gespr√ľht.
 
Um 0.55 Uhr wurden zwei Barsingh√§user im Alter von 19 Jahren durch eine bislang unbekannte T√§tergruppe von sieben bis acht Personen mehrfach geschlagen.  
 
Um 1 Uhr wird im Bereich eines Bierwagens ein 35-Jähriger Mann aus Suthfeld, bei dem Versuch einen Streit zu schlichten, durch eine Personengruppe mit Schlägen gegen den Kopf angegriffen.
 
4. Verstoß Betäunungsmittelgesetz
Um 0.20 Uhr wurde im Bereich der Bergamtstraße ein 24-jähriger Barsinghäuser bei dem Konsum von Cannabis festgestellt.
 
Gegen 0:45 Uhr wurde ein 19-jähriger Mann aus Laatzen in der Glockenstraße ebenfalls beim Konsum von Cannabis festgestellt. Bei ihm wurde anschließend weiteres Cannabis aufgefunden und beschlagnahmt.
 
5. Beleidigung
Um 01.20 Uhr wird durch Einsatzbeamte eine Verkehrskontrolle am Barsingh√§user Bahnhof durchgef√ľhrt. Hierbei beleidigt der 22-j√§hrige Fahrzeugf√ľhrer den Beamten mehrfach.
 
 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden