Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Besonders schwerer Raub in Springe - Prozess beginnt

Springe.

Am Freitag, 16. August, beginnt im Landgericht Hannover der Prozess gegen Martin J. und Patrick S. Den Angeklagten werden schwerer Raub, gefÀhrliche Körperverletzung, Nötigung und Bedrohung zur Last gelegt.

Am 20. April sollen die Angeklagten in Springe anlĂ€sslich eines dort stattfindenden Osterfeuers zunĂ€chst mehrere teils minderjĂ€hrige Zeugen bedroht und geschlagen haben. Im weiteren Verlauf des Abends sollen die Angeklagten einen GeschĂ€digten gemeinschaftlich mit einem Anglermesser bedroht und im Bereich der linken KinnhĂ€lfte im Gesicht verletzt haben. Außerdem sollen die Angeklagten dem GeschĂ€digten ein Mobiltelefon und ein Feuerzeug abgenommen haben, um die GegenstĂ€nde fĂŒr sich zu behalten. Außerdem sollen die Angeklagten anwesende Zeugen mit einem Messer bedroht haben, um diese davon abzuhalten, die vorhergehenden Taten der Polizei zu melden.

Das Verfahren wird als Jugendschutzsache vor der Jugendkammer verhandelt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden