Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drei Gewerbeeinbrüche in einer Nacht

Gehrden.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Gehrden bei drei Firmen eingebrochen:
 
In der Lenther Straße wurde bei einer KFZ Werkstatt ein Fenster aufgehebelt. Der oder die Täter drangen so in das Gebäude ein. Angaben zu möglichen Diebesgut liegen noch nicht vor.
 
In der Selbstwaschanlage für PKW schräg gegenüber wurde ebenfalls ein Fenster unbefugt geöffnet und das Büro durchwühlt. Zudem wurden die Münzautomaten an der Waschanlage gewaltsam aufgehebelt und Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet.
 
In der Elbingeröder Straße wurde bei einer Lackiererei auch ein Fenster aufgehebelt. Die Büroräume wurden durchwühlt und weitere Innentüren aufgebrochen. Darüber hinaus werden auch im 1. OG zwei weitere Fenster gewaltsam geöffnet und auch dort die Räume durchsucht. Hierzu lehnten die Täter eine vor Ort aufgefundene Leiter von Außen an das Gebäude an. Angaben zum Diebesgut liegen bislang noch nicht vor.
 
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Ronnenberg unter 05109-517115 zu melden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden