Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gehrden: Roboter behandelt Tumorpatienten

Gehrden.

Am Klinikum Robert Koch in Gehrden wird die Behandlung von urologischen Tumorpatienten unter Einsatz des „da Vinci“- Operationsroboters als ergĂ€nzendes Therapieangebot eingefĂŒhrt. Der neue Urologie-Chefarzt Dr. Florian Fuller, der von der Berliner CharitĂ© nach Gehrden wechselte, informiert am Mittwoch, 20. MĂ€rz, um 17 Uhr im Hörsaal des Krankenhauses ĂŒber Möglichkeiten der Roboterchirurgie und andere moderne und patientenschonende Operationsverfahren. „Der Trend in der operativen Behandlung von urologischen Tumorpatienten geht dahin, nicht nur die vollstĂ€ndige und dauerhafte Heilung zu erzielen, sondern immer mehr Wert auf die LebensqualitĂ€t nach einer großen Tumor OP zu legen“, betont Fuller. Die Roboterchirurgie leiste dabei einen wichtigen Beitrag und sei zukunftsweisend.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden