Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei sichert Stiefel im Wert von 20.000 Euro

Symbolfoto.

Region / Hannover.

Eine Streife der DB (Deutsche Bahn)-Sicherheit, dem bahneigenen Sicherheitsdienst, sind am Montag mehrere Kartons neben den Bahngleisen aufgefallen. Insgesamt handelte es sich um 25 Kartons mit neuwertigen Stiefeln aus China. Diese waren mit einer grĂŒnen Gewebeplane und Ästen abgedeckt. Der Wert könnte sich auf circa 20.000 Euro belaufen. In unmittelbarer NĂ€he lag noch ein Rucksack mit einem Bolzenschneider und zwei Kartons mit ReifenfĂŒllgerĂ€ten (Pannensets) fĂŒr PKW.

Die Bundespolizei geht davon aus, dass dieser Bereich der Gleise fĂŒr Diebe bevorzugt genutzt wird, um dort abgestellte GĂŒterwaggons aufzubrechen und jegliches Diebesgut abzuladen und gegebenenfalls zu einem spĂ€teren Zeitpunkt von dort abzutransportieren. In diesem Zusammenhang bittet die ermittelnde Bundespolizei in Hannover um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0511 - 303650. Interessant sind insbesondere Fahrzeugbewegungen mit ortsfremden Kennzeichen sowie Personen, die sich im Gleisbereich aufhalten. WerkzeuggerĂ€usche oder Funkenflug (Schleif- oder Bohrmaschinen) sind ebenfalls von großem Interesse.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden