Anzeige

 

 

Anzeige

 

 

Anzeige
Anzeige

Bagger erwischt Gasleitung

Springe / Völksen / Eldagsen.

Bei Baggerarbeiten wurde heute gegen 11 Uhr eine Hauptgasleitung in einem Wohngebiet im Tegeler Weg in Völksen beschädigt. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Völksen, Springe und die Fachgruppe Messtechnik aus Eldagsen. Beim Eintreffen der Feuerwehr strömte Erdgas unter hohem Druck aus der beschädigten Leitung. Die Einsatzkräfte sicherten die Schadenstelle weiträumig ab und stellten den Brandschutz sicher. Die Bewohner der angrenzenden Häuser mussten auf Anweisung der Feuerwehr ihre Wohnungen verlassen. In einem Gebäude war eine geringe Gaskonzentration nachweisbar. Dieses Haus wurde intensiv gelüftet und frei gemessen. Ein Mitarbeiter des Energieversorgers stellte die beschädigte Gasleitung ab und die Bewohner konnten nach etwa einer Stunde in ihre Häuser zurückkehren. Die Einsatzstelle wurde um 12 Uhr  an den Energieversorger für weitere Maßnahmen übergeben. Ob es im Zuge der Reparaturarbeiten zu Unterbrechungen der Gasversorgung kommen wird, ist der Feuerwehr nicht bekannt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden