Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ab Oktober wird geblitzt

Symbolfoto. Foto: pixabay

Hemmingen.

Die Stadt Hemmingen hat einen eigenen mobilen Blitzer angeschafft. Das Gerät soll ab dem nächsten Monat im Einsatz sein. Die Blitzanlage soll an Standorten eingesetzt werden, die als Unfall- oder Gefährdungsschwerpunkte bekannt sind. Laut Erster Stadträtin Regina Steinhoff wird der Standort mit der Polizei abgestimmt. Zwar sei bisher nicht vorgesehen, die Messpunkte öffentlich zu machen. Auf erneute Nachfrage eines Bürgers in der Einwohnerfragestunde im Rat der Stadt Hemmingen, diese doch öffentlich bekannt zu geben, erklärte Bürgermeister Claus-Dieter Schacht-Gaida, noch einmal darüber nachzudenken.

Bisher hatte die Stadt Hemmingen eine Kooperation mit der Stadt Pattensen, die eine eigene mobile Blitzanlage hat. Im letzten Jahr gab Pattensen bekannt, den Blitzer durchgängig selber zu nutzen. Dadurch wurde im Haushalt 2018 der Stadt Hemmingen Mittel für eine eigene Anlage und einen Mitarbeiter bereitgestellt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden