Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Konzert des Magenta-Brass-Quintetts

Groß Munzel / Region.

Zur Ausstellung "Im Garten I: Waldemar Otto" wird innerhalb der Ausstellung, im Garten Pristin, Auf dem Damm 8, Barsinghausen-Groß Munzel, am Sonntag, 12. August,  um 17 Uhr ein Konzert des Magenta-Brass-Quintetts Hannover veranstaltet.

Es erklingen Originalwerke für diese Besetzung: Witold Lutoslawski (Mini Ouvertüre), Victor Ewald (Quintett Nr. 1), Jan Koetsier (Quintetto Lirico) und in eigener Bearbeitung Sätze von J.P. Rameau.

Der Eintritt kostet zehn Euro, bis sechs Jahre frei, bis 16 Jahre fünf Euro. Bei Regen findet das Konzert im Saal der Gaststätte Hülsemann statt. Karten können online unter https://kv-barsinghausen.eu/aktuell/standard-titel.html oder an der Abendkasse erworben werden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden