Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fünf auf einer Wiese

Bild 1 von 6

Grasdorf.

Die fünf Jungstörche in der Grasdorfer Leinemasch sind flügge und inzwischen versorgen sie sich offensichtlich selbstständig. Nacheinander verlassen sie ihr Nest auf dem Strommast und suchen gemeinsam die darunter gelegene weiträumige Wiese nach Nahrung ab. Nach dem Regen der vergangenen Tage ist die Ausbeute wahrscheinlich ergiebiger als in der langen Trockenperiode davor – aber da wurden sie ja noch von den Eltern versorgt, was für "Frieda und Rolf" ganz bestimmt ein hartes Stück Arbeit war. Dabei bleibt die Gruppe eng zusammen und es sieht sogar so aus, als wenn sie die frischgrüne Fläche systematisch abschreiten. Zwischendurch kehren sie immer mal wieder zum nahegelegenen Nest zurück und scheinen weitere Ausflüge noch zu scheuen, was sich aber sicherlich bald ändern wird.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden