Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Einbrecher schlagen drei Mal zu

Damenrad: Bismarck „Super Star“

Bild 1 von 2

Anzeige

Springe.

Wie bereits berichtet alarmierte heute Nacht eine Anwohnerin um 0.35 Uhr die Polizei, weil sie zwei Personen in einem Vereinsheim an der Hindenburgallee in Eldagsen bemerkt hatte. Die Personen flĂŒchteten vor Eintreffen der EinsatzkrĂ€fte. Die TĂ€ter sind gewaltsam ins Vereinsheim eingedrungen und haben das GebĂ€ude durchsucht. Entwendet wurde etwas Bargeld und eine Spielekonsole (Playstation vier). Die Fahndungsmaßnahmen verliefen auch mit Hilfe des Polizeihubschraubers erfolglos. Durch die EinsatzkrĂ€fte wurden in TatortnĂ€he zwei zurĂŒckgelassene FahrrĂ€der sichergestellt, die laut Polizei den TĂ€tern gehören können. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei geht außerdem davon aus, dass die TĂ€ter nicht nur hier im Einsatz waren. In der selben Nacht wurde ein Erdbeerverkaufsstand am Kreisverkehr in der Klosterstraße in Eldagsen durch unbekannte TĂ€ter aufgebrochen. Es wurde nichts entwendet.

Außerdem wurde das Vereinsheim und zwei Schuppen in der DrĂŒstenstraße in Alferde aufgebrochen. Die TĂ€ter entwendeten eine geringe Menge Bargeld und Sportutensilien. Die Schadenssumme steht noch nicht fest.

Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder den TĂ€tern sowie zu den EigentĂŒmern der FahrrĂ€der geben können, sollen sich bei der Polizei in Springe unter der 05041 - 94290 melden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden