Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Literarischer Erfolg: Lyrix-Gewinnerin kommt aus Laatzen

Laatzen / Hannover / Region.

Die Preistr√§ger des Bundeswettbewerbs lyrix stehen fest: Zu den zw√∂lf Gewinnern aus 2018 z√§hlen auch Ruta Dreyer (15) aus Laatzen und Kerstin Uebele (20) aus Hannover. Mit ihren Beitr√§gen ‚Äě(eigentum)‚Äú zum Monatsthema ‚Äěwas grenze ist irrt‚Äú und ‚Äědziadek‚Äú zum Monatsthema ‚Äěwas grenze ist irrt‚Äú konnten sie die Jury √ľberzeugen. Von Mittwoch, 30. Mai, bis zum Sonntag, 3. Juni, fahren sie gemeinsam mit zehn weiteren Lyriktalenten auf Preistr√§gerreise nach Berlin.

H√∂hepunkt der Berlin-Reise sind die Preisverleihung im Rahmen des Poesiefestivals Berlin am Donnerstag, 31. Mai, um 14 Uhr in der Akademie der K√ľnste (Hanseatenweg) und die gemeinsame Lesung inklusive Party mit ‚ÄěKabeljau & Dorsch‚Äú, die am Samstag, 2. Juni, um 19.30 Uhr im Brauhaus Neulich in Neuk√∂lln startet. Weiter erwartet die Preistr√§ger: Eine Schreibwerkstatt im Literarischen Colloquium Berlin, begleitet von den renommierten Lyrikern Norbert Hummelt und Anja Kampmann, Sprechtraining, ein Input-Workshop zum Thema Inspiration und vieles mehr.

lyrix ist der Bundeswettbewerb f√ľr junge Lyrik. Jeden Monat k√∂nnen Jugendliche von zehn bis 20 Jahren online ihre Texte einreichen. Inspiration f√ľr das eigene Schreiben bieten zeitgen√∂ssische Lyriker und ihre Gedichte. Aus allen Einsendungen w√§hlt eine Jury jeden Monat sechs Gewinner aus. Aus allen Monatsgewinnern werden zw√∂lf ausgew√§hlt und zu einer Reise nach Berlin eingeladen. lyrix wurde 2008 von Deutschlandfunk und dem Deutschen Philologenverband initiiert und wird seitdem vom Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung gef√∂rdert. Im September startet lyrix bundesweit Aktionstage an verschiedenen Orten zu zehn Jahre lyrix: Die ‚ÄěTextTour 2018‚Äú - Lyrik auf der Stra√üe. Gelesen, geschrieben, performt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden