Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kellerbrand verursacht großen Feuerwehreinsatz

Symbolfoto.

Region / Südstadt.

Dienstagabend, 10. April, ist an der Sallstraße in der Südstadt Unrat im Keller eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten und hat für einen umfangreichen Feuerwehreinsatz gesorgt. Personen sind dabei nicht verletzt worden. Bewohner des Hauses hatten gegen 18.30 Uhr Qualm im Treppenhaus bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen an einem im Keller brennenden Stapel Unrat zügig löschen.

Zeitgleich evakuierten weitere Brandbekämpfer eine 80-jährige Mieterin. Die Frau blieb unverletzt. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes haben das Haus und den brandbetroffenen Kelleruntersucht. Sie gehen von einer Sachbeschädigung durch Feuer aus. Den entstandenen Schaden schätzen die Experten auf 5.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 - 1095555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden