Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sebastian Osterwald ist Erster Hauptbrandmeister

Bild 1 von 20

Laatzen.

375 Eins├Ątze ist die FFW Laatzen im vergangenen Jahr gefahren. 171 Mal wurden die Kameraden im Brandfall gerufen, 204 Mal leisteten sie technische Hilfe. ÔÇ×Das ist eine ganze Menge. Vielen Dank f├╝r Eure EinsatzbereitschaftÔÇť, sagte Ortsbrandmeister Klaus Wichmann in der Jahreshauptversammlung am heutigen Freitagabend im vollbesetzten Saal im Feuerwehrhaus im Sankt Florian Weg in Laatzen. Die einsatzst├Ąrksten Monate waren in 2017 April, Juni und Oktober.

Eine ganze Reihe von Bef├Ârderungen wurde am Abend vollzogen:

Lars Burchhardt, Hussein Darkhabani, Pascal Pf├Ąnder, Florian Schmidt, Maik Gl├Âckner und wurden zu Oberfeuerwehrm├Ąnnern und Lara Burchhardt zu Oberfeuerwehrfrauen bef├Ârdert. Marc Holewa und Torben Gliesmann d├╝rfen sich jetzt Hauptfeuerwehrm├Ąnner sowie Francesca Seidel Hauptfeuerwehrfrau nennen. Daniela Becker-Aselmeyer wurde zur Ersten Hauptfeuerwehrfrau, Pierre Manthey, Kai Schwarze und Kai Tischler zu L├Âschmeistern, Fabian Amberge und Ren├ę Hahn zu Oberbrandmeister und Sebastian Osterwald zum Ersten Hauptbrandmeister.

Patrick Lockemann, Bj├Ârn Wenger und Lenmark Sachse wurden einstimmig zu Gruppenf├╝hrern f├╝r die Dauer von sechs Jahren gew├Ąhlt. Sejmen Jonas wurde au├čerdem f├╝r sein achtj├Ąhriges Engagement als Kleiderwart ausgezeichnet.

Dieter Oberwelland wurde mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Oberwelland ist seit 40 Jahren Mitglied der Feuerwehr und dar├╝ber hinaus seit 15 Jahren in der Brandschutzerziehung der Kinder aktiv.

F├╝r 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden geehrt: G├Âtz Milkereit, Markus Sch├Ânwandt, Kai Tischler. F├╝r 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden geehrt: Frank Fuhrmann und Bernd Lange. F├╝r 50 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Heinz Ulrich Hartig geehrt. F├╝r 60 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Herrman Marcus und Fritz Beskow geehrt. F├╝r 70 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Wilfried Haase geehrt.

Der stellvertretende Leiter der Jugendfeuerwehr Holger Ka├čen und der Leiter der Kinderfeuerwehr Marcel K├╝hntopf berichteten von ihren ├ťbungen und gemeinsamen Freizeitaktivit├Ąten in 2017. Ein sehr aktives Jahr, wie K├╝hntopf betonte. In der Kinderfeuerwehr wurde in 2017 ein Junge mit Handicap aufgenommen. ÔÇ×Wir sprechen nicht nur von Inklusion, wir leben sieÔÇť, sagte K├╝hntopf.

Sven Wenger, stellvertretender Ortsbrandmeister, berichtete ├╝ber die zahlreichen Schulungen und Lehrg├Ąnge, die die Kameraden in 2017 absolvierten. Dazu geh├Ârten auch Sprechfunklehrg├Ąnge, Brandschutzseminare f├╝r Kinder, Atemschutz├╝bungen. Auch in 2018 stehen wieder zahlreiche Lehrg├Ąnge im Programm stehen, betonte Wenger.

Sowohl Ortsbrandmeister Wichmann als auch sein Stellvertreter Wenger dankten der Stadt Laatzen f├╝r ihre Unterst├╝tzung. So wurden die Feuerwehrleute komplett mit neuer Bekleidung ausgestattet und die Feuerwehrfahrzeuge wurden mit einer speziellen Folie beklebt, damit sie im Einsatz und vor allem in der Nacht f├╝r andere Verkehrsteilnehmer besser sichtbar ist. Au├čerdem, so Wichmann, erhielten die Feuerwehrleute zum ersten Mal eine Aufwandsentsch├Ądigung als Zeichen der Anerkennung f├╝r ihren Einsatz. B├╝rgeremeister J├╝rgen K├Âhne: "Sie haben eine junge, engagierte Truppe mit Stadtbrandmeister Sebastian Osterwald an der Spitze. Mit der eingef├╝hrten Aufwandsentsch├Ądigung zeigen wir Ihnen die gro├če Wertsch├Ątzung unsererseits". Auch in den kommenden Jahren werde die Stadt die Ehrenamtlichen nach Kr├Ąften unterst├╝tzen.

 

Die Feuerwehr Laatzen hat 383 Mitglieder, davon sind 98 in der Einsatzabteilung, 23 in der Jugendfeuerwehr, 28 in der Kinderfeuerwehr, 28 in der Altersabteilung, f├╝nf Ehrenmitgliederund 198 F├Ârdermitglieder.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden