Blankenberg wird Feuerwehr-Ehrenmitglied

Hans-Hermann Blankenburg wurde für sein vielfältiges Wirken zum Ehrenmitglied der Ortswehr ernannt.

Bild 1 von 34

Anzeige
Anzeige

Ronnenberg.

Die Feuerwehr Ronnenberg verfügt über insgesamt 500 Mitglieder - 66 aktive in der Einsatzabteilung, 31 passive, 31 in der Jugendfeuerwehr, zwölf im Musikzug und 360 fördernde Mitglieder. Und seit heute ein neues Ehrenmitglied: Hans-Hermann Blankenberg wurde für sein vielfältiges Wirken zum Ehrenmitglied der Ortswehr ernannt.

Aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen wurden Janik Kolthof und Torben Triefenbach, zu Oberfeuerwehrfrauen wurden Marlen Gust und Anna-Lena Kordyla befördert, Markus Meier-Böke ist jetzt Oberfeuerwehrmann, Maximilian Lüerßen Hauptfeuerwehrmann und Stefan Trittschanke Oberlöschmeister.

Geehrt wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft Willi Voges, für 50 Jahre Jörg Voges, Wilfried Kiesel, Heinz Horsch und Klaus-Dieter Hofmann, für 40 Jahre Dirk Vetter und Peter Schlote sowie für 25 Jahre Florian Schütte, Horst Machinek, Christian Horsch und Jörg Hermanns.

Im letzten Jahr gab es insgesamt 82 Einsätze, 25 davon waren Hilfeleistungen, 25 Einsätze außerhalb des eigenen Ortes, zehn Brandeinsätze, sieben Fehlalarme, je vier Einsätze für den Gerätewagen Atemschutz, für Alarmübungen und für Brandsicherheitswachen. Nur drei Unfälle ereigneten sich in Ronnenberg, zu denen die örtliche Wehr ausrücken musste.

Am 1. Juli nimmt der Musikzug am Schützenumzug in Hannover teil, am 9. September wird es ein Platzkonzert anlässlich der Partnerschaft Ronnenbergs mit Duclair und Swarzedz geben.