Anzeige

 

 

Anzeige

 

 

Anzeige
Anzeige

Zentrum für Einsatz künstlicher Gelenke erfolgreich rezertifiziert

Region / Großburgwedel.

Unabhängige Auditoren haben die hohe Behandlungsqualität des Endoprothetikzentrums in der von Chefarzt Dr. Achim Elsen geleiteten Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im KRH Klinikum Großburgwedel bestätigt. Das Zentrum für die Implantation von künstlichen Knie-, Hüft- und Schultergelenken ist drei Jahre nach der Erstüberprüfung erfolgreich rezertifiziert worden. Vorausgegangen war eine aufwändige zweitägige Überprüfung von Qualitätsindikatoren, Strukturen und Standards durch Prüfer, die nach Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie allen beteiligten Abteilungen untersuchten. Dabei muss zum Beispiel nachgewiesen werden, dass nur sehr erfahrene und spezialisierte Operateure endoprothetische Operationen hauptverantwortlich durchführen dürfen. Im Klinikum Großburgwedel sind dies der Chefarzt und zwei Oberärzte.

Seitens der Auditoren wurde die rasante Entwicklung der Abteilung und Steigerung der Fallzahlen in der Endoprothetik binnen der letzten drei Jahre hervorgehoben. Zudem betonten sie die führende Rolle der Klinik auf dem Gebiet der roboter-assistierten Endoprothetik in Norddeutschland und bestätigten den Behandlungserfolg durch dieses neue Verfahren. Im Klinikum Großburgwedel wird als erste Klinik Norddeutschlands der einseitige Kniegelenksersatz mittels Operationsroboter durchgeführt. Das sogenannte „MAKOplasty“-Verfahren wurde 2014 in Großburgwedel eingeführt und ist seitdem mit großem Erfolg im Einsatz. Das System hilft den Operateuren, Knieprothesen mit einer bis dahin nicht gekannten Präzision zu planen und zu implantieren.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden