Anzeige
Anzeige

Kinderbetreuung in den Ferien

Anzeige

Laatzen / Pattensen.

Laatzen und Pattensen bieten in den Ferien Kinderbetreuung an.

Die Stadt Laatzen bietet in den Osterferien wieder eine Ferienbetreuung für Kinder von 6
bis 12 Jahren an. Vom 30. März bis 14. April werden die Kinder montags bis freitags in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr betreut. Die Betreuung findet je nach Wohnort der Eltern im Kindertreff „Quatschkiste“, Im Langen Feld 49a oder im Kinder- und Jugendtreff Gleidingen “Jott“, Triftstraße 2 statt. Das Angebot richtet sich sowohl an Familien aus Laatzen als auch an bei einem Laatzener Arbeitgeber Beschäftigte, die nicht in Laatzen wohnen.
Die Kosten für die Betreuung betragen 12,90 Euro pro Tag inklusive Mittagessen und Programm. Anmeldeschluss ist der 6. März. Weitere Informationen und das Anmeldeformular sind unter www.kijub-laatzen.de oder im Kinder- und Jugendbüro in der Marktstraße 33a, unter 0511 8205-5204 oder per EMail an KinderundJugendbuero(at)laatzen.de erhältlich.

Für die Sommerferien vom 16. Juli bis zum 26. August organisiert das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Laatzen wieder ein Sommer-Ferienprogramm für Laatzener Kinder
und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren. Unter der Internetadresse www.ferien-laatzen.de wird
der Ferienpass der Stadt Laatzen online angeboten. Ortsansässige Vereine, Verbände, Kirchengemeinden, Kindergärten und andere Institutionen sind aufgerufen, sich aktiv an dem Ferienprogramm zu beteiligen. Mit attraktiven Angeboten tragen sie dazu bei, Kindern und Jugendlichen vielseitige, abwechslungsreiche und tolle Ferienerlebnisse zu bieten. Gleichzeitig erhalten die Veranstalter eine gute Gelegenheit sich selbst und die eigenen Ziele bekannter zu machen und so neue Mitglieder, Teilnehmende oder Interessenten zu gewinnen. Wer mit einem oder mehreren Angeboten zu einem bunten Ferienprogramm beitragen möchte, erhält ab sofort bis zum 27. März unter kinderundjugenbuero@laatzen.de die Zugangsdaten für einen Veranstalter-Login. Selbstverständlich können Veranstaltungen
auch schriftlich oder persönlich an das Kinder- und Jugendbüro Laatzen gemeldet werden,
(0511 8205-5202).

 

Frohe Kunde für Kinder, Jugendliche und Familien. Auch 2020 hat der beliebte, große Sommerferienpass für Kinder und Jugendliche vom Sachgebiet Jugendarbeit der Stadt Pattensen zwei kleine Geschwister: Den Osterferienpass und den Herbstferienpass. Für alle Ferienpässe ist nur eine Registrierung nötig. Der Osterferienpass startet mit 25 Veranstaltungen aus Spiel, Sport, Film und Kreativität in das neue Ferienpassjahr. Mit dabei sind auch wieder die Tierpflege mit Lamas, das Rasti Land Salzhemmendorf und die Ferienfreizeit auf dem Reiterhof in den Sommerferien, die bereits jetzt ausgeschrieben wird. Das gesamte Anmeldeverfahren wird bequem online durchgeführt, z.B. die Registrierung der Teilnehmer, die Erstellung von Wunschlisten, die Buchung der Einzelveranstaltungen, die automatische Verlosung von Plätzen bei großer Nachfrage sowie die Benachrichtigungen per E-Mail. Die Bezahlung erfolgt erst nach den Ferien im Lastschriftverfahren. Seit dem 15. Februar ist der Osterferienpass mit allen Einzelheiten im Internet unter www.ferienpass-pattensen.de einzusehen.

 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden