Anzeige
Anzeige
Anzeige

CDU/FDP: Ist die Sommerschule noch zu retten?

Laatzen. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Gesellschaft, Soziales, Kultur und Sport wurde kontrovers über den Antrag der CDU/FDP Gruppe zur Durchführung der Sommerschule diskutiert. Ziel des Vorstoßes ist es, pandemiebedingte Lerndefizite in den bald beginnenden Sommerferien mit professioneller Unterstützung abbauen zu können.

Anzeige

Die schulpolitische Sprecherin und Ratsfrau der CDU/FDP Gruppe Gundhild Fiedler-Dreyer zeigte sich enttäuscht über die ablehnende Haltung der SPD-Grünen-Linke Mehrheitsgruppe: „Ich kann nicht verstehen, dass man lernwilligen Kindern freiwilligen Unterricht vorenthalten möchte.“ Fiedler-Dreyer erinnert in diesem Zusammenhang an die Initiative der CDU-SPD-Bundesregierung initiierten Aktions- und Förderprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche für die Jahre 2021 und 2022“, mit dem der Bund rund 200 Millionen Euro nach Niedersachsen für Lernbereiche wie Abbau von Lernrückständen, Förderung frühkindlicher Bildung, Ferienfreizeiten und außerschulische Angebote sowie Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Schule fließen sollen.

Für sie stellt sich hier die Frage in Richtung SPD, wie man auf Bundesebene mitregieren könne und vor Ort die praktische Unterstützung verweigere.

Der CDU- Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat Christoph Dreyer wünscht sich, dass hier die Verwaltung möglicherweise zusammen mit der Leine-Volkshochschule schnell Lösungen findet, um die Sommerschule zu retten.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden